A u s b i l d u n g

Sozialisierung mit der Umwelt

Nach dem Welpenkurs besuchten wir im Frühjahr 2008 den weiterführenden Familienhundekurs, welcher aus den drei Sparten Sozialisierung, Gehorsam und der Heranführung an die Hundesportart Agility bestand. Die Sozialisierung mit der Umwelt, wie auch eine gute Bindung und daraus resultierender Grundgehorsam standen von Beginn an im Zentrum unseres Zusammenlebens. Xela wurde gleichermaßen an die alltäglichen Dinge im Großstadtdschungel sowie an das Leben auf dem Land gewöhnt. Sie entwickelte sich dabei jeden Tag weiter von einem anfangs vorsichtigen, sensiblen Welpen zu einer aufgeweckten, immer freundlichen und entspannten Junghündin.

In der Welpen- und Junghundezeit war es mir vor allem wichtig, Xela schon hier in die verschiedenen Möglichkeiten der Hundebeschäftigung (wie Agility, Breitensport, Dummytraining, Dogdancing, Obedience) spielerisch und sofern es das Alter zuließ, hineinschnuppern zu lassen. Ich wollte so Xelas Vorlieben und Stärken herausfiltern. Da diese jedoch schon mit 15 Wochen eindeutiges Interesse an der Arbeit mit Schafen zeigte, habe ich mein Hauptaugenmerk (neben einer soliden Grundausbildung) vor allem auf die Ausbildung zum arbeitsfähigen Hütehund gerichtet. Xela zeigte bereits als Junghund eine sehr schöne Balance und natürliche Flanken. Auch wenn sie keiner direkten Leistungslinie abstammt, überrascht sie nicht nur mich mit ihrem Engagement für die Arbeit am Schaf immer wieder! Blickt man ihr in die Augen, ist es klar: ihre liebste Beschäftigung ist auch die für die Rasse zugedachte.

Mittlerweile starten wir seit einigen Jahren am Trialfeld in der offenen Klasse. Xela hat im Mai 2010 die Hütehundeprüfung des ÖCBH mit 95 Punkten als Prüfungsbeste sehr gut bestanden, darf aber auch abseits des "Wettkampfgeschehens" ihre Fähigkeiten als Arbeitshund bei befreundeten Schäfern immer wieder unter Beweis stellen. Sie liebt hierbei vor allem die längeren Umtriebe oder das Versammeln und Einholen bzw. Durchzählen der Herde nach freier Beweidung. Umkoppeln, in den Hänger verladen, einstallen, Futtergänge verteidigen oder was sonst noch anfällt: Xela ist immer gerne einsatzbereit.

Abseits der Schafe half sie von 2010 bis Ende 2012 alltäglich im Clever Dog Lab Wien, durch ihre Teilnahme an diversen wissenschaftlichen Studien, neue Erkenntnisse in der Kognitionsforschung bei Hunden zu erlangen. In die Herzen des Teams hatte sie sich sofort geschlichen und auch bei Führungen mit viel Trubel auf engem Raum oder Presse- bzw. Dreharbeiten hat sie sich immer von ihrer besten Seite gezeigt - blieb immer arbeitswillig aber entspannt.

2010 schaffte es Xela in Klasse 2 der ASDS Jahres-Cupwertung von insgesamt 17 Hunden auf den 2. Platz. 2012 hatte Xela in der Hütewelt erneut einen Sprung nach vorne geschafft und sich über die ASDS für das Österreichische Team des Continental Sheepdog Championship (CSC) in Renkum, den Niederlanden, qualifiziert. Den Lauf vor Ort konnte sie erfolgreich beenden und somit auch Punkte für die Teamwertung sammeln. Zusätzlich haben wir uns 2012 für unser erstes Double Gather Finale am Czech Open qualifiziert, ein Parcours, der die Hunde vor große Aufgaben stellt und den Teams viel Können aber auch Erfahrung abverlangt. 2013 qualifizierte sich Xela das zweite Jahr in Folge für das Österreichische Team des CSC in Belgien, ich war jedoch zu diesem Zeitraum bereits verhindert und gab unseren Platz im Team daher ab. Dafür durfte sie ihr Können auf diversen Trials in Wales unter Beweis stellen und schaffte auch hier eine Platzierung auf den 2. Rang in der Novice Class. Mit Ende des Jahres wurde nun auch bekannt, dass sich Xela in der zweijährigen österreichischen Qualifikation für das World Trial 2014 an 5. Stelle platziert hat. Die besten 4 Hunde bilden das österreichische Team, womit unsere Teilnahme nur knapp verfehlt war. Auch 2014 hätten wir aufgrund von Verschiebungen wieder am CSC für Ö starten dürfen und 2015 hat sich Xela als Reservehund für das CSC in Italien qualifiziert, obwohl wir beide Jahre kaum trainiert und beide Jahre auch eines der drei Qualifikationstrials bewusst ausgelassen hatten. Ich habe mich in diesen zwei Jahren entschieden jeweils einen Wurf mit Xela zu ziehen und die hohen Reisekosten zum CSC statt dessen für die Fahrten zu den Deckrüden nach Holland und Italien zu investieren.

Durch ihre erbrachte Leistung sowie ihre tadellosen Gesundheitsergebnisse hat sich meine Xela 2012 offiziell für die Aufnahme in das ISDS Zuchtbuch qualifziert und wurde On Merit registriert (=ROM)! Sie ist also nicht nur in den Augen der FCI ein nachgewiesener Gebrauchshund mit Befähigung zum Prädikat "Leistungszucht", sondern auch anerkannter Working Sheepdog der ISDS, welche ursprünglich diese Rasse gegründet und zur gezielten Arbeit am Schaf definiert hat. Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir es so weit geschafft haben und unser Bemühen auch hier Zuspruch findet. Letztendlich bleibt Xela aber natürlich einfach nur Xela: gemeinsam mit Lass und seit 2014 auch mit ihrer Tochter, Floss, Lebensgefährtin meines Alltags, die ich niemals nicht mehr missen möchte.

Xela hat sich zu einer lieblichen, aufmerksamen, gutmütigen, zutraulichen und äußerst stabilen erwachsenen Hündin entwickelt - ständig bereit Neues zu erlernen und im Team denkend. Sie hat sich an sämtliche Lebenssituationen angepasst und verhält sich dabei stets unauffällig. Überhaupt ist sie ein fixer Bestandteil von mir, mein erster Hund, doch gleichzeit mein Once-In-A-Lifetime-Dog und das weiß sie auch ganz genau :-)

K u r s e  /  S e m i n a r e

KURSART

ZEITRAUM

ORT

TRAINER

working sheepdog      
Trainingstag 13.08.2013 North Wales Alun Jones
Seminar 01.06. - 02.06.2013 Neuberg a.d. Mürz Alun Jones
Seminar 09.11. - 11.11.2012 Harmersdorf Alun Jones
Trainingstag 18.07.2011 Feddet, DK Erik Holmgaard
Seminar 27.06.2011 Schloßberg Erik Holmgaard
Trainingstage 06.12. - 07.12.2010 Großbodungen, D Anita Hermes
Seminar 06.06.2010 Harmersdorf Erik Holmgaard
Trainingstage 28.05 - 02.06.2009 Sonder Felding, DK Erik Holmgaard
Trainingsurlaub 18.05 - 28.05.2009 Sonder Felding, DK Erik Holmgaard
Seminar 18.04 - 19.04.2009 Harmersdorf Erik Holmgaard
Seminar 14.03. 2009 Harmersdorf Ron Snoeck
Faschingsseminar

23.02 - 25.02.2009

Bredenbeck, D

Anita Hermes

Trainingstage 28.12 - 31.12.2008 Großbodungen, D Anita Hermes
Seminar 16.08 - 17.08.2008 Harmersdorf Anita Hermes
Seminar 21.03 - 22.03.2008 Harmersdorf Anita Hermes
regelm. Ausbildung 2007 - 2009 Harmersdorf Kathrin Gleis
       
Hundeschule      

Familienhundekurs

2008

ÖRV Wien

Claudia Reichmann

Welpenkurs

09.2007 - 01.2008

ÖRV Wien

Claudia Reichmann


 

wir üben das Bleib-Kommando

Treiben, hier nach erfolgtem Turn